Kursprogramm

Vortrag
Biografisches SchreibenMein Leben in eigenen Worten

Inhalt:
Haben Sie Interesse, Lebenserinnerungen aufzuschreiben? Im Rahmen dieses Vortrags bekommen Sie Anregungen und Tipps zum Erinnern und zum eigenen Schreiben. Ich stelle Ihnen anhand vieler Beispiele vor, wie der Aufbau und die Ausstattung einer Biografie aussehen können.
Außerdem erläutere ich den Unterschied zwischen biografischem Schreiben und dem Schreiben einer Biografie und berichte von meinen Erfahrungen mit biografischen Schreibgruppen.

Termin/Ort: Sonntag, 23. August 2020, 15-16.30 Uhr im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Pankow (Vortragsraum im 1. OG)
Anmeldung: wiedekind@schreibatelier-frohnau.de bzw. Tel. 030/69 53 86 99
Kosten: 5,- Euro, ermäßigt 3,50 Euro

 

Kurs
Meine LebensgeschichtenBiografisches Schreiben

Kursinhalt:
Zeit für einen Rückblick: Mithilfe kreativer Schreibimpulse entstehen kurze Texte, die an schöne oder hässliche, alltägliche oder besondere Erlebnisse anknüpfen. – Ausdrücklich sind auch alle willkommen, die keine Erfahrung im Schreiben haben!

Termin: Mittwoch, 10.30-12.30 Uhr, ab 26. August 2020, ca. 14-tägig, 10 Termine bis Weihnachten
Kursort:
Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin, Seminarraum 2. OG
Anmeldung: wiedekind@schreibatelier-frohnau.de bzw. Tel. 030/69 53 86 99
Kosten: 160,- Euro für 10 Doppelstunden

Der gleiche Kurs wird auf Wunsch auch in Frohnau angeboten, wenn sich mindestens sechs Teilnehmer*innen dafür anmelden. Lassen Sie sich bei Interesse auf die Warteliste setzen.

Termin: nach Absprache
Kursort:
Centre Bagatelle, Zeltinger Str. 6, Berlin-Frohnau
Anmeldung: Tel. 030/69 53 86 99

Tipp: Biografische Schreibangebote in Steglitz und Schöneberg finden Sie auch in der Wortwirkstatt von Angelika Reimer.

 

In Frohnau
Kreative Schreibgruppe

Kursinhalt:
Seit Februar 2019 gibt es auch in Frohnau wieder eine kreative Schreibgruppe.
Angeregt durch vielfältige Impulse entstehen in den zwei Stunden vor Ort persönliche Texte, die überraschen, poetisch sind, Erinnerungen wachrufen, Stimmungen festhalten, neue Perspektiven ermöglichen oder einfach nur Spaß machen.
Die Texte werden nicht bewertet und nicht bearbeitet, das Schreiben selbst steht im Mittelpunkt!

Termin: einmal im Monat freitags, 10 Uhr bis 12 Uhr
Kursort:
Centre Bagatelle, 2. OG, Zeltinger Str. 6, 13465 Berlin/Frohnau
Kosten: 18,- Euro pro Treffen
Anmeldung: Tel. 030/69 53 86 99

 

Monatliche Gruppe
Schreibgruppe Pankow

Kursinhalt:
Angeregt durch Impulse aus dem kreativen Schreiben entstehen in der Schreibgruppe persönliche Texte, die überraschen, poetisch sind, Erinnerungen wachrufen, Stimmungen festhalten, neue Perspektiven ermöglichen oder einfach nur Spaß machen.
Die Texte werden nicht bewertet und nicht bearbeitet, das Schreiben selbst steht im Mittelpunkt!

Termin: alle 3-4 Wochen mittwochs, 18.30 Uhr bis 21 Uhr (Termine bitte erfragen)
Kursort:
Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin/Pankow, im
Café
Kosten: 18,- Euro pro Abend

 

Heilendes Schreiben
Abschied von der Krise

Inhalt:
Es gibt manchmal Erlebnisse, die uns nicht loslassen – sei es eine Krankheit, Trennung, Entlassung, der Tod eines nahestehenden Menschen oder ähnliches. Indem wir darüber schreiben, geben wir dem Erlebten einen würdigen Rahmen – denn ohne Zweifel hat es uns geprägt und gehört zu unserer persönlichen Geschichte. So können wir uns davon lösen und die Vergangenheit Vergangenheit sein lassen.

Termin: nach Vereinbarung, 8 Kurseinheiten
Kursort:
nach Vereinbarung

Kosten: 80 Euro
Teilnehmer: Der Kurs kommt zustande, wenn es mindestens vier Interessenten gibt.
Bitte beachten: Dieser Kurs ersetzt keine Psychotherapie oder Traumatherapie!

 

 

 

Ablauf des Biografieservices

An dieser Stelle skizziere ich Ihnen den Ablauf einer Buch-Biografie, damit Sie sich ein Bild davon machen können, was Sie erwartet und was im Hintergrund stattfindet.

Kennenlernen und Entscheiden

Wir verabreden uns zu einem ersten Kennenlerntreffen bei Ihnen zu Hause oder an einem anderen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen. Sie erläutern mir Ihre Wünsche und Vorstellungen. Ich berate Sie und beantworte alle Ihre Fragen. Dieses Gespräch ist für Sie kostenlos. Danach können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie sich eine Zusammenarbeit mit mir an Ihrer Biografie vorstellen können.

Festlegen und Erinnern

Im nächsten Schritt legen wir gemeinsam die Form, den Umfang und den Zeitrahmen Ihrer Biografie fest. Sie bekommen von mir einen Vertrag, in dem alle Kosten aufgeschlüsselt sind. Außerdem gebe ich Ihnen einen Leitfaden mit Fragen und Anregungen, der Ihnen bei der Erinnerung an die verschiedenen Stationen Ihres Lebens hilft.

Reden und Zuhören

Es folgen – je nach Umfang der Biografie – mehrere Gesprächstermine. Diese Zeit gehört ganz Ihnen. Ich höre Ihnen aufmerksam zu, frage nach, wo es mir nötig erscheint, oder gebe Hilfestellung, wenn Sie ins Stocken geraten. Dabei habe ich die Leser Ihrer Biografie im Blick, für die es spannend ist, detailliert zu erfahren, wie Ihr Alltag früher aussah, was die Gepflogenheiten damals waren oder welche Gefühle Sie in bestimmten Situationen hatten.
Wenn Sie damit einverstanden sind, läuft währenddessen ein Tonbandgerät. Sie brauchen aber nicht die Befürchtung zu haben, dass Sie deswegen druckreif sprechen müssten. Sich um den sprachlichen Schliff und die Struktur Ihrer Erzählung zu kümmern, ist meine Aufgabe.
Nach dem ersten Interviewtermin bekommen Sie von mir ein kurzes Exposé, aufgrund dessen Sie beurteilen können, ob Sie sich im Tonfall, Stil und der Herangehensweise an den Text wiederfinden. Erst danach werden die restlichen Gespräche geführt.

Schreiben und Gegenlesen

Wenn alle Gespräche abgeschlossen sind, ziehe ich mich für einige Zeit zum Schreiben zurück. Dabei sammele ich Fragen, die sich bei der Arbeit am Text ergeben und kläre diese mit Ihnen ab. Den fertigen Text erhalten Sie dann zur Prüfung. Sie dürfen dabei alles anmerken und ändern, was Ihnen auffällt. Sie allein entscheiden, was später im Buch steht. Es ist Ihre Geschichte! Ich arbeite Ihre Änderungswünsche ein und gebe Ihnen den Text dann zur Endabnahme.

Layout und Druck

Ab diesem Punkt beginnt der Herstellungsprozess. Je nachdem, was wir im Vorfeld abgesprochen haben, geht der Text dann zusammen mit Ihren Fotos und Dokumenten zu einer Grafikerin, die auch den Umschlag gestaltet, oder wird von mir in Buchform gesetzt. Das fertige Layout bekommen Sie zur Freigabe. Erst wenn Sie die Genehmigung erteilt haben, wird das Buch der Druckerei übergeben. Wenige Tage später kommt endlich der aufregende Moment: Sie halten die fertigen Exemplare Ihrer eigenen Lebensgeschichte in Händen.

Für den gesamten Prozess sollten Sie mit einem Zeitrahmen von ungefähr vier bis sechs Monaten rechnen.

Alternativen zu dieser ausführlichen Form der Biografie finden Sie hier.

Herzlich willkommen!

„Ich verliere mich schreibend aus den Augen …
und finde mich geschrieben wieder.“
Helmut Heißenbüttel

  • Möchten Sie das Schreiben für sich entdecken?
  • Ihre eigene Lebensgeschichte aufschreiben und reflektieren?
  • Oder haben Sie den Wunsch, Ihre persönlichen Erinnerungen
    und Erlebnisse in Form eines Buches in den Händen zu halten?

Ich unterstützte Sie gerne dabei!