Biografischer Abend

Im Sommer 2018 trafen sich zwanzig Schreibgruppenteilnehmerinnen zu einem biografischen Abend. Jede Teilnehmerin brachte ein Gericht mit, mit dem sie eine besondere Erinnerung verbindet. Und las eine selbstgeschriebene kurze Geschichte oder ein Gedicht aus ihrem Leben vor. Gemeinsam wurde geschlemmt, geredet, vorgelesen, zugehört und gelacht.
Da störte es niemanden, dass ausgerechnet an diesem Abend – mitten im perfekten Sommer 2018 – das Wetter nicht mitspielte. Aus der Gartenparty wurde kurzerhand ein lauschiges Wohnzimmerevent.

Biografischer Abend

Nicht nur geschmackvoll, sondern auch voller Erinnerungen: das biografische Büfett

Kommentare sind geschlossen.